Netphiltech war in diesem Jahr zu Gast bei den Datenspuren 2017 und dem CCC Dresden, am 21. und 22. Oktober 2017 in den Technischen Sammlungen in Dresden. Unter anderem mit dem Vortrag "Datas spuren" sowie einer Podiumsdiskussion "Hypermoderne Technologie"

In dem Vortrag "Datas Spuren - Zur Einfallslosigkeit der Techno- und Anthropomorphismen in Sprechen, Denken und Entwerfen" (link zum Video) diskutiert Manja Unger-Büttner (Netphiltech) Analogien der Betrachtung von Gehirn und Geist sowie künstlicher Intelligenz.

In der Podiumsdiskussion "Hypermoderne Technologie - Was kommt nach der Postmoderne, technisch und philosophisch?" (link zum Video) werden Einblicke in die Forschung an der Professur für Technikphilosophie der Technischen Universität Dresden gegeben. Auf dem Podium sind Ajuvo (c-base) Manja Unger-Büttner und Paul Stadelhofer von Netphiltech, sowie unser Beiratsmitglied Dr. Kay-Uwe Michel.